Lydie Solomon Pianiste & Comédienne

Biografie (Deutsch)

Lydie Solomon

lydie-solomon

Mit nur 18 Jahren gewann Lydie Solomon (1982), von koreanischen Mutter, ihren ersten Preis am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris in der Klasse von Jacques Rouvier. Sie hat drei Alben veröffentlicht – Harmonie (2009), El Dorado: Padre Soler à Piazzolla (2011) und von Chopin nach Kuba (2014) – und bietet Konzerte in großen Teilen der Welt.

Neben Pianistin, Sängerin und Songwriter, ist Lydie Solomon auch Schauspielerin, sie spielt die Rolle des Pianisten im Film Vivre! (2009) von Yvon Marciano (2009).

 

28743